HEILPRAKTIKERIN  · ANNELIE SKOPNIK 

HAMBURG · GESUND     040 - 39 90 75 70


Annelie Skopnik

· diplomierte Krankenschwester


Tätigkeiten als Krankenschwester:


· Gefäßchirurgie

· Gastroenterologie mit dem Schwerpunkt Morbus Crohn, Colitis ulcerosa

· Zentrale Notaufnahme

· Chirurgische Intensivstation mit dem Schwerpunkt Bauch- und Gefäßchirurgie

· Internistische Intensivstation

· Hauspflege

· Nephrologische und Dialyse-Praxen


Naturheilkundliche Ausbildungen:


· Heilpraktiker Studium

· 3-jähriges Studium der klassischen Homöopathie / Rhein-Ruhr-Akademie in Witten bei Rolf Hugo Rogasch mit dem Schwerpunkt Miasmatik 

· Behandlung von chronischen Erkrankungen, basierend auf den strengen Grundlagen von Dr. Samuel Hahnemann

· Diplomarbeit über die Wechseljahre der Frau

· 3-jähriges Studium über die traditionelle chinesische Medizin mit dem Schwerpunkt Akupunktur 

· im Ausbildungszentrum Nord der Arbeitsgemeinschaft für klassische Akupunktur & traditionelle chinesische Medizin e.V.

· Diplomarbeit über die chinesische Diätetik

· körpertherapeutische Ausbildung / Shiatsu - Finger-Druck-Massage


Qi Gong Ausbildung: 


· seit 2005 stilles Qi Gong bei Meister Zhi Chang-Li

· „das Heilende Qi Gong“ bei Guo Bingsen und Dagmar Ruthenberg

· Chan Mi Qi Gong bei Meisterin Jiang Xue Ying


Weiterbildung und Supervision:  


· Homöopathie bei Rolf H. Rogasch, D. Sorrichter, Sabine Mittmann

· Kinderheilkunde bei Heike Westhofen, Paul Herscu, Tjado Galic

· Atemwegserkrankungen

· fieberhafte Infekte

· Allergien

· Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten

· Neurologische Erkrankungen bei Tjado Galic

· Multiple Sklerose

· Wurzelreizsyndrom

· Borreliose

· Kopfschmerzen

· Sudeck-Syndrom

· Hauterkrankungen bei D. Sorrichter, Roland Methner

· Autoimmunerkrankungen bei M. Strelow, M. Klünder  

· Psychischer Befund bei Tjado Galic

· Angststörung bei Dr. Roger, Dr. Jus Schwere

· Pathologische Erkrankungen (Tumore/Krebs) bei Roland Methner, Tjado Galic, Dr. Retzek  

· Akupunktur regelmäßige Supervision bei Walter Karius in Ibbenbüren